Karl Friedrich Schinkel. Geschichte und Poesie
7. September 2012 - 6. Januar 2013
Kulturforum, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin

Karl Friedrich Schinkel. Architekt - Maler - Designer
1. Februar - 12. Mai 2013
Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung
Theatinerstr. 8, 80333 München

Eine Ausstellung des Kupferstichkabinetts, Staatliche Museen zu Berlin. In Kooperation mit der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung München. Unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Joachim Gauck.

Schinkel: der Architekt, der Maler und Zeichner, der Bühnenbildner, der Designer. Schinkel der Universalkünstler. Mit ca. 300 Exponaten zeigt die einzigartige Schau das ganze Schaffensspektrum des berühmten Künstlers der Romantik und des frühen Berliner Klassizismus. Zahlreiche Museen und Sammlungen aus dem In- und Ausland trennen sich auf Zeit von ihren Schätzen, um sie in Berlin und München unter den Leitthemen "Geschichte"und "Poesie" zu präsentieren.

Die Ausstellung in München


Filme zur Ausstellung

Reinschauen!


Film über das Kupferstichkabinett

Reinschauen!


Die Ausstellung basiert auf dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierten Forschungsprojekt "Das Erbe Schinkels".
Mehr dazu